Garantiert. Familienfreundlich.

Vechta ist Heimat – vor allem für Familien mit Kindern. Denn wir gehören zu den einwohnermäßig jüngsten Regionen Deutschlands. Bei uns werden auch 2031 noch gut die Hälfte der Einwohner jünger als 40 sein. Deshalb gibt es ein vielfältiges Betreuungsangebot für Kinder. Und dann hätten wir noch eine Uni, eine Private Hochschule für Wirtschaft und Technik, vier Gymnasien, zwei Realschulen, 12 Grund- und Hauptschulen, sechs Berufsschulen und neun Kindergärten. Dazu kommen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, die den Vergleich mit wesentlich größeren Städten keineswegs scheuen müssen. Besuchen Sie Vechta – Sie werden es lieben.

Wohnen

Schöner wohnen in Vechta.

Vechta ist attraktiv. Die Wege sind kurz, die Lebenshaltungskosten niedriger als andernorts, die Umgebung ist ländlich schön. Fahren Sie mal durch unsere Wohngebiete – sie werden Ihnen gefallen.

Kinderbetreuung

Kinder? Können wir.

Das Angebot an Kindergärten in Vechta ist groß. Jeder gibt den Kleinen viel Zeit und Raum zum Spielen, Entdecken und Verstehen. Und alle begleiten die Kinder in ihrer Entwicklung, sind kompetente Partner für Familien.

  • 2 Krippen
  • 8 Kindergärten mit Krippe
  • 3 Kindergärten
  • 11 Großtagespflegestellen
Weitere Informationen:
Bildung

Schulstadt.

In Vechta spielt Bildung eine große Rolle – und das schon seit knapp 300 Jahren. Bereits anno 1714 entstand hier aus der Lateinschule eines Franziskanerklosters das erste Gymnasium. 1830 wurde in Vechta der erste Kursus für die Ausbildung von Volksschullehrern eingerichtet. Diese Tradition ist lebendig: Auch heute noch wird an der Uni Vechta erfolgreich gelehrt und geforscht. Eigentlich haben wir alles. Außer Gesamtschulen.

Weitere Informationen:
Senioren

Vechta im Alter.

Vechta bietet älteren Menschen eine wunderbare Mischung aus den Vorzügen von Groß- und Kleinstadt. Einerseits ist die Stadt grün, sind die Wege kurz und die Parkplätze preiswert; andererseits sind die Angebote in Sachen Einkaufen, Kultur, Sport, Freizeit und ÖPNV qualitativ und quantitativ ausgezeichnet. Seit 2009 betreibt die Stadt Vechta ein eigenes Seniorenbüro; das mit Rat und Tat zur Seite steht. Mit u.a. dem Krankenhaus, mehreren Ärztehäusern, zahlreichen Pflege- und Betreuungseinrichtungen sowie großzügig ausgestatteten Alten- und Pflegeheimen findet man überdies die notwendige Infrastruktur immer gleich vor Ort.

Weitere Informationen:
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.